Home
drucker-freundliche VersionSeite weiterempfehlenals Lesezeichen speichernBookmark bei Mister-Wong anlegen
Motivation
Verbrauchsfaktoren
Spritsparen
Tipps für Experten

Motivation

Motivation ist die wichtigste Grundlage, um Erfolge beim Spritsparen zu erzielen. Setzen Sie sich Ziele, die Sie durch sparsames Fahren erzielen wollen. Im folgenden erläutern wir Ihnen einige Grundlagen für nachhaltiges, erfolgreiches Spritsparen:

Ist-Verbrauch mit gewohnter Fahrweise ermitteln

Führen Sie zunächst eine Aufnahme des Ist-Zustandes durch. Wieviel verbrauchen Sie mit ihrem bisherigen Fahrstil ohne Spritspartipps? Setzen Sie hierzu den Tageskilometerzähler beim Tanken auf 0 zurück. Nachdem Sie vollgetankt haben, fahren Sie ohne Anwendung von Spritspartipps bis zum Aufleuchten der Tankleuchte. Notieren Sie sich Ihre erzielte Reichweite! Bei Fahrzeugen mit Bordcomputer können Sie selbstverständlich auch den Durchschnittsverbrauch einer ganzen Tankfüllung ermitteln und notieren.

Maßnahmen ergreifen

Setzen Sie sich ausführlich mit den Spritspartipps von spritbremse.de auseinander. Mit unserer Mini-Spritbremse haben Sie die wichtigsten Tipps stehts im Auto parat.

Soll-Verbrauch mit Spritspartipps ermitteln

Wieviel verbrauchen Sie nun unter Anwendung von Spritspartipps? Setzen Sie hierzu den Tageskilometerzähler beim Tanken auf 0 zurück. Nachdem Sie vollgetankt haben, fahren Sie erneut bis zum Aufleuchten der Tankleuchte. Notieren Sie sich anschließend Ihre erzielte Reichweite! Bei Fahrzeugen mit Bordcomputer können Sie selbstverständlich auch den Durchschnittsverbrauch einer ganzen Tankfüllung ermitteln und notieren. WICHTIG: Die erste Tankfüllung (ohne spritbremse.de) sollte unter ähnlichen Verkehrsbedingungen leergefahren werden wie die zweite Tankfüllung (mit spritbremse.de).

Soll/Ist-Vergleich durchführen

Ermitteln Sie nun Ihre Einsparung. Zu Motivationszwecken empfehlen wir, die eingesparten Kosten zu ermitteln. Wenn Ihnen das Klima sehr am Herzen liegt, können Sie alternativ natürlich auch die Menge des eingesparten CO2 als Ihren persönlichen Beitrag zum Umweltschutz als Motivator heranziehen.

Berechnung mit Kilometerstandswerten

[erzielte Ist-Kilometer] geteilt durch [erzielte Soll-Kilometer] Ergebnis minus 1 Ergebnis multiplizieren mit dem Tankrechnungsbetrag. Ergebnis multiplizieren mit Ihrer geschätzten Tankhäufigkeit im gesamten Jahr. Ergebnis entspricht Ihrer Ersparnis pro Jahr.

Berechnung mit Bordcomputerwerten

[erzielter Ist-Verbrauch/100km] minus [erzielter Soll-Verbrauch/100km] Ergebnis multiplizieren mit Ihrer geschätzen Jahreskilometerlaufleistung. Ergebnis durch 100 dividieren und anschließend mit aktuellem Spritpreis in EUR multiplizieren. Ergebnis entspricht Ihrer Ersparnis pro Jahr.   Notieren Sie sich ihre Ersparnis auf der Mini-Spritbremse. So haben Sie unsere Tipps und Ihren Spareffekt mit spritbremse.de stets vor Augen!


 

 Sitemap | Impressum | Sponsoren | Login (c) 2008-2013, spritbremse.de, Alle Rechte vorbehalten